Seite wählen

Cebra.biz am 29.07.2020

Die wachsende Beliebtheit und rasante Verbreitung von Home-Office hat einen Boom bei der Nutzung von Kollaboration-Software ausgelöst. Doch Offenheit und Unabhängigkeit dürfen dabei nicht auf der Strecke bleiben, meint unsere Gastautorin Andrea Wörrlein, Geschäftsführerin der Virtual Network Consulting (VNC) GmbH. Das Unternehmen positioniert sich mit seinen Open-Source-Anwendungen als Alternative zu den amerikanischen Softwareplatzhirschen.

Den ganzen Artikel lesen Sie hier.

Shares
Share This