Seite wählen

VNCaxf

Das VNC Application Exchange Framework bringt die echte Magie in VNClagoon: nahtlose Integration einer Vielzahl von Business-Anwendungen auf Middleware-Ebenen, Metadaten und Content Management, Benutzerverwaltung und Provisioning, endlose Skalierbarkeit.

Produktbeschreibung

VNCaxf steht für Application Exchange Framework und ist das Backend-Framework von VNC, das aus Diensten und Protokollen besteht. Dieses Framework hat das Ziel, die Applikationen in unserem Stack mit folgenden Effekten zu integrieren: Wiederverwendung von Daten zwischen verschiedenen Applikationen durch gegenseitige Synchronisation und

referenzierende, konsistente Schnittstellen, um Zugriff auf beliebige Daten aus jeder Applikation zu haben, Austausch/Verknüpfung von Daten zwischen mehreren Standorten, Offenheit für Drittanbieter-Entwicklungen von beliebigen Clients und Schnittstellen zu anderen Systemen.

Funktionen

N

Einzigartige, persistente URL für jedes Element:

Mailbox, E-Mail, Termine, Kalender, Dateien, Kontakte, Ihr Kühlschrank uvm.
N

In Kombination mit VNCdirectory (OpenIDM):

Feinkörnige Zugriffskontrolle per-item und per-operation ist möglich.
N

Einfache und homogene Operationen an allen Nodes:

Child hinzufügen, Nodes löschen oder bearbeiten.
N

Daher einfach mit neuen Nodes zu erweitern (Anwendungen oder Dienstleistungen):

Offen für Drittanbieter-Erweiterungen und -Clients.
N

Komplette Entkopplung von Back-End-Anwendungen:

Back-End Apps können ausgetauscht werden, ohne die Benutzer- oder Datenmodellstruktur zu stören
N

Horizontale Datenintegration:

  • Eigenschaften und Aktionen für ein einzelnes Objekt können aus Daten/Aktionen in mehreren verschiedenen Back-End-Anwendungen zusammengesetzt sein
  • D.h. ein “Konto”-Objekt kann mehrere Systeme umfassen und die Eigenschaften jedes der Systeme darstellen
N

Standortspezifische Datenmodellierung:

Unabhängig vom Datenmodell in den Back-End-Anwendungen
N

Vertikale Datenintegration:

  • Objekte des gleichen Typs aus mehreren Instanzen derselben Backend-Anwendung werden als eine einheitliche Sammlung betrachtet
N

AXF-bewusste Clients können Daten verwenden und auf Daten querverweisen:

aus allen Anwendungen ohne Berücksichtigung von Anwendungsgrenzen
N

Dynamische Eingabe von Nodes für die Erstellung von dynamischen Frontends:

Für einfache Änderungen im Datenmodell müssen Sie die entsprechenden Clients nicht ändern, wenn diese sich eines dynamischen Modells bewusst sind
N

Suchoperationen an jedem Punkt im Verzeichnis:

Unterstützt von Apache Solr
N

Kopplung mehrerer Standorte:

möglich
N

WebSocket und HTTP-Schnittstelle:

mit dem Datenbaum

Technische Dokumente und Dokumentationen

Erfahrungsberichte

Wir setzen höchste Massstäbe an das, was wir tun – genau wie unsere Kunden. Deshalb ist es uns so wichtig, zu wissen, was sie über die Arbeit mit VNC und unsere Businesslösungen denken.

“Wir setzen höchste Massstäbe an das, was wir tun – genau wie unsere Kunden. Deshalb ist es uns so wichtig, zu wissen, was sie über die Arbeit mit VNC und unsere Businesslösungen denken.”

Prashant Mudbidri
Director of Logix InfoSecurity Pvt. Ltd
über VNCtalk

“Im Rahmen dieses Projekts war es auch für die Vertreter der Kirche sehr wichtig, dass eine WhatsApp-Alternative gefunden werden konnte. Kurznachrichtendienste sind weit verbreitet, daher war EKBO Dialog sehr willkommen. “

Fabian Kraetschmer
Abteilungsleiter 1.3 – IT, EKBO
über VNCtalk

Sind Sie bereit für VNClagoon?

Bringen Sie VNClagoon in Ihr Unternehmen. Sind Sie ein Softwareanbieter oder ein Telekommunikationsdienstleister? Werden Sie Reseller und bieten Sie Ihren Kunden VNClagoon an.

Folgen Sie uns

© VNC – Virtual Network Consult AG      Rechtliche Hinweise     Datenschutzerklärung     Nutzungsbedingungen