ownCloud und VNC entwickeln Helm Charts für das Deployment von Containern in Kubernetes

Nürnberg / Zug, 13. September 2021 – In Kooperation mit dem strategischen Partner VNC vereinfacht ownCloud mit neuen Helm Charts die automatisierte Bereitstellung von Containern in Kubernetes.

Helm Charts erleichtern das schnelle und einfache Deployment von Container-basierten Anwendungen und Workloads in Kubernetes-Clustern. Sie sind quasi fertige Rezeptsammlungen von Konfigurations-Dateien in lesbarer Sprache, die die notwendigen Zutaten und die Reihenfolge ihres Einsatzes beschreiben. Das DevOps-Team des ownCloud-Partners VNC hat jetzt zusammen mit ownCloud neue Helm Charts zur Nutzung der File-Sync- und -Share-Plattform für die Kommunikations- und Kollaborations-Suite VNClagoon entwickelt.

Die bis dato verfügbaren Helm Charts wurden den Ansprüchen von VNC an das automatische Deployment und Update nicht gerecht. Zusammen mit den ownCloud-Entwicklern hat das DevOps-Team von VNC jetzt eine eigene Lösung fertiggestellt. Damit kann ownCloud schnell und einfach als Container innerhalb von VNClagoon gestartet werden. Zusätzlich ist es jetzt möglich, persistente Data Volumes für die Skalierung von ownCloud einzusetzen. Nutzer von VNClagoon können ownCloud so schnell zur Bereitstellung fehlertoleranter Cluster nutzen. Natürlich stehen die Helm Charts in bester Open-Source-Manier für die gesamte Community zur Verfügung (https://github.com/vnc-biz/owncloud). Zudem übernehmen ownCloud und VNC gemeinsam die Pflege und Weiterentwicklung.

„Unsere Zusammenarbeit mit ownCloud ist langfristig angelegt“, erklärt Andrea Wörrlein, Geschäftsführerin von VNC in Berlin und Verwaltungsrätin der VNC AG in Zug. „Die neuen Helm Charts sind daher erst der Anfang der gemeinsamen Entwicklung eines offenen integrierten Software-Stacks.”

Patrick Maier, Product Manager bei ownCloud, ergänzt: „Die strategische Partnerschaft mit VNC trägt bereits erste Früchte, denen noch viele weitere folgen werden. Zusammen arbeiten wir am digitalen Arbeitsplatz der Zukunft, der sicheres und effizientes Arbeiten ebenso ermöglicht wie die digitale Souveränität der Anwender.“

Über ownCloud
ownCloud entwickelt und integriert Open-Source-Software für die digitale Zusammenarbeit, mit der Teams von überall und von jedem Gerät aus problemlos gemeinsam auf Dateien zugreifen und sie bearbeiten können. Bereits mehr als 100 Millionen Menschen weltweit nutzen ownCloud als Alternative zu öffentlichen Clouds – und entscheiden sich damit für mehr digitale Souveränität, Sicherheit und Datenschutz. Weitere Informationen befinden sich unter www.owncloud.com und auf Twitter unter @ownCloud.
Über VNC – Virtual Network Consult AG
VNC ist ein globales Software-Unternehmen, das Open-Source-basierte Anwendungen für die Kommunikation und Kollaboration in großen Unternehmen entwickelt. Mit seiner weltumspannenden Entwicklergemeinde hat VNC die integrierte Produktsuite VNClagoon geschaffen, die sich durch State-of-the-Art-Technologie, universelle Nutzbarkeit, geringe TCO sowie strikteste Schutz- und Sicherheitsmaßnahmen auszeichnet und so hilft, das Recht auf digitale Souveränität zu wahren. VNC positioniert sich damit als offene und sichere Alternative zu den etablierten US-Softwaregiganten. Zu den Kunden von VNC, mit Hauptstandorten in der Schweiz, Deutschland und Indien, gehören unter anderem Systemintegratoren, Finanz- und Gesundheitsdienstleister, Öffentliche Verwaltungen und Behörden, Telcos und Non-Profit-Organisationen

Weitere Informationen unter https://vnclagoon.com, auf Twitter unter @VNCbiz sowie auf LinkedIn.

 

Kontakt

Andrea Wörrlein
VNC – Virtual Network Consult AG
Poststrasse 24
CH-6302 Zug
Tel.: +41 (41) 727 52 00
aw@vnc.biz

Franziska Fricke
PR-COM GmbH
Sendlinger-Tor-Platz 6
80336 München
Tel. +49-89-59997-7o7
franziska.fricke@pr-com.de

Testen Sie unsere Produkte

Beginnen Sie noch heute mit der Verbesserung Ihrer Kommunikation und Zusammenarbeit.

Right Menu Icon