Seite wählen
Zug, 5. Oktober 2020

Die beiden führenden Open-Source-Softwarehersteller ownCloud und VNC haben eine strategische Partnerschaft vereinbart. Durch die Integration ihrer Digital-Collaboration- und Kommunikationsplattformen schaffen sie umfassende Open-Source-Lösungen als Basis für digitale Souveränität.

Im Rahmen der neuen strategischen Kooperation koordinieren ownCloud mit Hauptsitz in Nürnberg und VNC mit Hauptsitz in Zug ihre vertrieblichen Aktivitäten im Bestands- und Neukundengeschäft. Die intensive Zusammenarbeit reicht von der Pre- bis zur Post-Sales-Phase. Durch die Integration der Speicherplattform ownCloud und der Kommunikationsplattform VNClagoon vermarkten beide Partner zudem skalierbare End-to-End-Lösungen und -Services für den Enterprise-Bereich.

Unternehmen stehen damit umfassende Open-Source-Angebote von europäischen Anbietern zur Verfügung, die den Fokus auf hohe Funktionalität, aber auch auf kompromisslosen Datenschutz legen. Unternehmen und Behörden sind so in der Lage, sich von den Angeboten der grossen US-Anbieter zu lösen, die teils eklatante Sicherheitsrisiken aufweisen und europäische Datenschutzstandards kaum einhalten. Die Open-Source-Lösungen von ownCloud und VNC hingegen lassen sich on-premises oder in einer sicheren europäischen Cloud betreiben und gewähren Unternehmen jederzeit vollständige digitale Souveränität.

„Mit VNC haben wir einen Partner gewonnen, für den Datensicherheit ebenfalls die höchste Priorität einnimmt“, betont Tobias Gerlinger, CEO von ownCloud. „Die Integration mit den Lösungen von VNC entspricht voll und ganz unserer Best-of-Breed-Strategie. Damit stellen wir ein weiteres umfassendes, skalierbares Angebot zur Verfügung, mit dem Unternehmen sich von US-Anbietern emanzipieren können und die vollständige Kontrolle über ihre Daten behalten.“

„VNC und ownCloud verfolgen einen strikten Open-Source-Kurs und grenzen sich mit ihrem Lösungs- und Serviceportfolio von proprietären Software- und Public-Cloud-Anbietern, die nicht den europäischen Datenschutzrichtlinien entsprechen, klar ab“, erklärt VNC-Geschäftsführerin und -Verwaltungsrätin Andrea Wörrlein. „Wir versprechen uns von der Kooperation erhebliche Synergieeffekte und sehen uns in einem dynamischen Markt rund um Kommunikations- und Kollaborationslösungen hervorragend positioniert, gerade im Hinblick auf den immer wichtiger werdenden Aspekt der hohen Datensicherheit.“

Die Open-Source-Software ownCloud ist eine Content-Collaboration-Lösung für die sichere Speicherung, Bearbeitung und Synchronisation von Daten. Sie kann im eigenen Rechenzentrum oder in einer Private Cloud betrieben werden. Darüber hinaus steht mit ownCloud.online auch ein schlüsselfertiges „Software as a Service“-Angebot zur Verfügung. Die ownCloud-Lösung ist DSGVO-konform und bietet eine hohe Datensicherheit, etwa durch Funktionen wie Zwei-Faktor-Authentifizierung, Passwortschutz oder File-Firewalls. Durch gut dokumentierte APIs können Nutzer die ownCloud-Plattform einfach und schnell an bestehende Systeme, Prozesse oder Workflows anbinden.

VNClagoon von VNC ist eine integrierte Open-Source-Produktsuite für die Kommunikation und Kollaboration in Unternehmen. Zum Funktionsumfang zählen unter anderem E-Mail, Messenger, Office-Paket, Projekt-Management, Enterprise Resource Planning, Customer Relationship Management und Videoconferencing. Die Software kann als Lizenzprodukt für den On-premises-Betrieb erworben werden, ist aber auch als Cloud-Software über zertifizierte europäische Provider verfügbar.

Über ownCloud
ownCloud entwickelt und integriert Open-Source-Software für die digitale Zusammenarbeit, mit der Teams von überall und von jedem Gerät aus problemlos gemeinsam auf Dateien zugreifen und sie bearbeiten können. Bereits mehr als 100 Millionen Menschen weltweit nutzen ownCloud als Alternative zu öffentlichen Clouds – und entscheiden sich damit für mehr digitale Souveränität, Sicherheit und Datenschutz. Weitere Informationen befinden sich unter www.owncloud.com und auf Twitter unter @ownCloud.

Über VNC
Die VNC – Virtual Network Consult AG mit Sitz in der Schweiz, Deutschland und Indien ist ein führender Entwickler von Open-Source-basierten Unternehmensanwendungen und positioniert sich als offene und sichere Alternative zu den etablierten US-Softwaregiganten. Die Organisation mit einer weltumspannenden Open-Source-Entwicklergemeinde hat mit VNClagoon eine integrierte Produktsuite für Unternehmen geschaffen, die sich durch hohe Sicherheit, State-of-the-Art-Technologie und geringe TCO auszeichnet. Zu den Kunden von VNC gehören Systemintegratoren und Telcos sowie Grossunternehmen und Institutionen. Weitere Informationen: https://vnclagoon.com

Kontakt

Andrea Wörrlein
VNC – Virtual Network Consult AG
Poststrasse 24
CH-6302 Zug
Tel.: +41 (41) 727 52 00
aw@vnc.biz

Kathleen Hahn
PR-COM GmbH
Sendlinger-Tor-Platz 6
80336 München
Tel. +49-89-59997-763
kathleen.hahn@pr-com.de

Shares
Share This